Neuer Streaming-Dienst Disney + verspricht beste Unterhaltung

Streamingdienste werden immer beliebter. Sie bieten absolute Flexibiliät bei der persönlichen Programmgestaltung und Serien, die im gewöhnlichen Fernsehprogramm wohl nie auftauchen. Netflix und Co. haben aber auch einen Nachteil: sie kosten extra, was man allerdings angesichts der Vorteile gern in Kauf nimmt.

Mit Disney+ kommt nun ein weiterer Streamingdienst auf den Markt.

Grenzenloser Filmgenuss

Die Abonnenten haben Zugriff auf tausende Disneyfilme und -serien, darunter Disney, Pixar, Marvel, Star Wars sowie spannende Dokumentationen von National Geographic. Alle Inhalte aus den Walt Disney Studios und von Walt Disney Television sind vertreten, und es gibt nicht nur die bekannten Filme und Serien, sondern auch Eigenproduktionen, die es exklusiv nur auf Disney + gibt. Genutzt werden können bis zu zehn Endgeräte, egal ob Fernseher, Tablet, Laptop, oder Handy, sogar über Konsolen funktioniert der Dienst. Auf vier verschiedenen Bildschirmen kann man zeitgleich vier verschiedene Inhalte streamen – ein Vorteil, wenn sich die Familie nicht einig ist, was nun geschaut wird. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, Filme und Serien ungrenzt herunterladen zu können – im Gegensatz zu anderen Diensten gibt es kein Limit.


Preisgünstiges Abo

Die Nutzung von Disney + ist günstiger als erwartet. Für nur 6.99 € monatlich steht den Abonnenten die Filmwelt von Disney frei zur Verfügung. Das Jahresabo ist sogar noch ein wenig günstiger: für 69,99 € ist man volle zwölf Monate dabei. Das Monatsabo hat allerdings einen Vorteil: es ist auch monatlich kündbar.


Bild: Disney

Nicht nur für kleine Kinder

Bei Disney + findet eigentlich jeder etwas. Fans von Dokumentationen, alten Klassikern, Zeichentrickfreunde und alle, die von der Eisprinzessin nicht genug bekommen können, werden definitiv ihren Wunschfilm entdecken. Familien mit jüngeren Kindern werden das Angebot sehr zu schätzen wissen. Es lassen sich bis zu sieben Profile erstellen, damit jeder seine ganz persönlichen Vorlieben perfekt nutzen kann.

Ob es einen kostenlosen Probezeitraum geben wird, ist noch unklar. Doch selbst wenn nicht: die 6,99 € für einen Monat sind ganz sicher keine Fehlinvestition.